Slide background

Spannende Unterhaltung auf der Oker

eine abendliche Lesung der besonderen Art

Tauchen Sie zusammen mit uns in die Welt der Kriminalistik ein – von erheiternd bis obskur – nicht nur ein unterhaltsamer Genuss, sondern auch Raum für angeregte Unterhaltungen mit den Autoren während der Programmpausen.

  • Flosstour mit Autorenlesung
  • 1,5 Std.
  • pro Person 20,00 €
  • Abfahrt 19 Uhr

Friedrich Opitz –
Der Schrecken des Braunschweiger Landes

Vierundsechzig Eisenbahnattentate, dreiundvierzig Raubüberfälle und drei Raubmorde beging der Braunschweiger Friedrich Opitz, eine der größten Verbrechensserien, die in Deutschland je aktenkundig geworden ist. Nie kam auch nur der leiseste Verdacht gegen ihn auf, denn der Räuber und Mörder Friedrich Opitz verbarg sich hinter der wirksamsten Tarnung, die sich denken lässt – hinter dem für alle sichtbaren Leben des biederen, gut verdienenden Angestellten, des gewissenhaften Ehemannes und Vaters.

In der Lesung mit Birgit Lautenbach erfahren Sie die ganze, manchmal kaum zu glaubende Wahrheit über einen der berüchtigsten Bürger der Stadt, zu dessen Tatgebieten auch die Uferparks der Oker gehörten.

Lesungstermine:
Sa. 17.06.2017, Sa. 19.08.2017
(Reservierung erforderlich)

Kurios/witzige und
schräge Kurzgeschichten

“Hier spricht die Polizei. Kommen sie heraus und übergeben sie sich!” Die kuriosesten Kriminalfälle, die dümmsten Täter, unglaublichsten Missgeschicke und haarsträubensten Bauchlandungen, die der Justiz je untergekommen sind. Mit viel Wortwitz werden hier die absonderlichsten und verrücktesten Geschichten aus der Welt der bekloppten und bescheuerten wiedergegeben. Garantiert irre!

Der Autor Armin Rütters stöbert in Archiven und Fachliteratur nach historischen Kriminalfällen und schreibt darüber Bücher und hält Lesungen. Lassen sie sich entführen an die Tatorte spektakulärer Verbrechen, die ganze Mordkommissionen zur Verzweiflung brachten. Er präsentiert die Fälle, Fakten und die finstersten Geheimnisse der Täter. Reale Fälle – spannend aufbereitet.

Lesungstermine:
Do. 13.07.2017, Do. 14.09.2017
(Reservierung erforderlich)